Büro-Profil und Team

31.03. 2017

Die ContextPlan GmbH ist als überregional tätiges Planungsbüro mit Sitz in Berlin in folgenden Arbeitsfeldern aktiv:

  • Bauleitplanung, Umwelt- und Planungsrecht
  • integrierte und sektorale Konzepte sowie Gutachten für Stadt und Region
  • Projektsteuerung
  • städtebauliche Entwürfe / Konzepte 
  • Moderation, Aktivierung, Beteiligung

Unser generelles Aufgabenverständnis ist von personeller Kontinuität, Präsenz vor Ort und enger Abstimmung mit dem Auftraggeber und den jeweils projektrelevanten Akteuren geprägt - der Schlüssel für eine erfolgreiche Projektbearbeitung und -steuerung.
Auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren wir schnell und flexibel, ohne die formulierten Ziele aus den Augen zu verlieren.
Zielformulierungen sollten immer hinreichend konkret und im Ergebnis messbar sein - sowohl bei den an uns übertragenen Aufgaben als auch in von uns erstellten Planungen.
Wir sind in der Lage Planungssachverhalte so darzustellen, dass sie sowohl der Laie als auch die Fachplaner nachvollziehen können.

Ralf Hoppe, Geschäftsführer

02.01. 2017

Ralf Hoppe, geboren 1978 in Bernau bei Berlin, ist Geschäftsführer der ContextPlan GmbH. Seitdem er am 11. September 2001 zum ersten Mal für ContextPlan tätig wurde, hat er an einer Vielzahl von Projekten mitgewirkt.

  • Soziale Infrastrukturkonzept (SIKo) Tempelhof-Schöneberg
  • Bebauungsplan "Soziales Zentrum" am Mariendorfer Damm 7-86 VE
  • Gutachten zur Steuerung der Siedlungsentwicklung im LEP HR
  • Städtebaulicher Entwurf für das IG-Metall Quartier in Berlin-Kreuzberg
  • Wohnungsbaupotenzialstudie Tempelhof-Schöneberg
  • Bebauungsplan XIV-69-1 "Kormoranweg" in Berlin-Neukölln
  • Nutzungsstrukturanalyse City-West
  • Standortanalyse Moscheen in Berlin Neukölln
  • Evaluation ZiS – Zukunft im Stadtteil
  • Beleuchtungskonzept Guben
  • Städtebaulicher Masterplan Guben
  • Konzept zur raumordnerischen Steuerung in Berlin-Brandenburg
  • Mittelbereichskonzept Sängerstadtregion
  • JugendMobil
  • Gesamtsteuerung Stadtumbau West Kreuzberg-Spreeufer

Matthias Bockhorst, Geschäftsführer

01.01. 2017

Mit Matthias Bockhorst hat im Sommer 2010 ein erfahrener Stadtplaner unser Team verstärkt. Er hat in 20 Berufsjahren einen breiten Erfahrungshintergrund erworben und sich vor allem im Städtebau an der Nahtstelle zur Architektur profiliert.

Für die ContextPlan GmbH hat Herr Bockhorst folgende Projekte bearbeitet:

  • Bebauungsplan "Besucherinformationszentrum des Deutschen Bundestages" in Berlin-Mitte
  • Bebauungsplan "Olivaer Platz" in Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Bebauungsplan "Tharauer Allee" in Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Bebauungsplan "Wohnungsbaupotentialstudie" in Berlin-Schöneberg
  • Städtebaulicher Entwurf "IG-Metall-Quartier" in Berlin-Kreuzberg
  • Bebauungsplan "Eigenherd Süd" in Kleinmachnow

Mira Evers

01.12. 2016

  • Frau Evers arbeitet seit 2016 bei der ContextPlan GmbH. Ihr Schwerpunkt ist das Planungsrecht. Folgende Projekte wurden und werden von ihr bearbeitet:
  • - Bebauungsplan Dessauerstraße (Vorhaben bezogen)
    - Bebauungsplan 006-c-05 in Kleinmachnow
    - Bebauungsplan ESMT

Michael Pinetzki

01.11. 2015

Michael Pinetzki, Jahrgang 1979, ist seit 2001 für die ContextPlan GmbH tätig. Seine Schwerpunkte sind die Städtebauförderung, die Regionalentwicklung sowie anspruchsvolle Moderationsaufgaben.

Herr Pinetzki hat unter anderem diese Projekte bearbeitet:

  • Moderation bei Fachveranstaltungen zum Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg
  • Mittelbereichskonzept Sängerstadtregion
  • Programmbegleitung KLS in der Sängerstadtregion
  • Nutzungsstrukturanalyse City-West
  • Ländliche Struktur- und Entwicklungsanalyse Barkauer Land/Schwentinetal
  • Standortanalyse Moscheen in Berlin Neukölln
  • Leitbildentwicklung Welzow